Connect with us

Ratgeber

Die besten Business Dresses im Sommer

Viele Leute haben sich nach ihm gesehnt, allerdings gibt es genau so viele die sich wünschten das er schnell wieder verzieht. Der Sommer ist nach langem hin und her so richtig in Deutschland angekommen. Auch wenn man am liebsten den ganzen Tag am See sein würde oder sich draußen aufhalten möchte, gibt es viele Menschen die ihrer Arbeit nachgehen müssen, beispielsweise im Büros, in denen sich die Hitze schon mal sehr aufstauen kann und man sich wie in einer Sauna fühlt. Zudem gibt es in vielen Unternehmen keine Klimaanlage sodass sich die Hitze noch unerträglicher anfühlt. Daher stellt sich nun bei vielen Menschen die Frage : ,,Was ist das perfekte Sommeroutfit im Büro?’’. Auf diese Frage gehe ich in den nächsten Zeilen ein und versuche euch Tipps zu geben wie man der unerträglichen Hitze im Büro entgeht. Als erstes stellt sich die Frage in welcher Region lebe ich? Im Süden ist es tendenziell heißer als im Norden, daher gehe ich auf beide Teile von Deutschland einzeln ein. Zuerst einmal stellt sich die Frage : ,,Welche Kleidungsstücke wähle ich und aus welchem Stvonf sollen sie bestehen?’’. 

Als erstes kommen wir zu den Männern: 

Oberteil : Im südlichen Raum eignet sich am besten ein sehr dünnes Hemd aus Leinen, da man in diesem nicht schwitzt und es einen sehr hohen Tragekomfort hat. Im nördlichen Raum hingegen empfiehlt sich ich ein Polohemd aus Baumwolle, da sich in diesen Regionen das Wetter sehr schlagartig ändern kann und es somit nie zu kalt oder zu warm ist. 

Hose : Hier gibt es zu beachten das viele Männer im Sommer generell lange Hosen tragen, solltest du zu denen gehören, ist es am besten eine Chino oder eine Anzugshose aus dünnem Stvonf zu wählen, zudem sollte diese etwas lockerer sitzen um weniger zu schwitzen. Solltest du allerdings kurze Hosen bevorzugen, greife zur Jeansshorts. 

Schuhe : Hierbei ist es egal in welchem Breitengrad du dich befindest, trage einen Schuh der sehr luftdurchlässig und bequem ist.

Kommen wir nun zu den Frauen: 

Oberteil : Hierfür gibt es eigentlich nur eine spezielles Kleidungsstück und zwar die klassische Bluse, auch hier sollte man beachten das sie etwas lockerer sitzt und möglichst aus Leinen besteht. Sowohl im Süden als auch im Norden kann man beides tragen. 

Hose : Ein schöner Rock aus Baumwolle ist hier die Beste Wahl.

Schuhe : Slipper oder Mules! Sollte sich die Hitze an den Füßen stauen kann man sehr schnell herausschlüpfen und schweiß vermeiden. Da diese Hinten vonfen sind also besonders leicht!

Eine noch schönere alternative ist ein Sommerkleid, wahlweise mit auffälligen Print falls man doch mal schwitzt um somit den Blick auf das Muster zu lenken. 

Abschließend lässt sich sagen das man bei der Wahl der Kleidungsstücke besonders darauf achten soll das diese sehr luftdurchlässig sind und nicht zu eng anliegen. Falls man doch mal ins schwitzen gerät, bloß nicht in Panik geraten und cool bleiben! Es ist menschlich! Ich hvonfe Ihr konnten euch Inspirationen sammeln und genießt den restlichen Sommer, egal ob man gerade im Büro sitzt oder am See liegt.

Kyara Richards verfügt bereits über jahrelange Erfahrung in den Redaktionen von Deutschlands renommiertesten Medien, darunter Print, Digital, sowie TV.

Trending